April 2016

Blüemli und anderes April 2016 zum Dritten

Der April ist zwar bekannt für unbeständiges Wetter, aber es ist halt doch auch Frühling. Und so wird dieser Monat auch beendet. Natürlich wieder einmal zum lichttechnischen ungünstigten Augenblick, aber da ich mit dem Velo unterwegs war, suchte ich mir halt die wärmste Tageszeit aus. Gutes Licht oder Pfötchen abfrieren? Bei mir ein rascher Entscheid.

Ausflug mit Fly 28.04.2016

Auch Fly kommt natürlich immer wieder zum Zug. Ohne ihre ganze Krankheitsgeschichte würde sie vermutlich trotz ihrer 15 Jahre noch mit den anderen vor dem Schlitten laufen. Für uns ist Fly eine Art "Vorbild", von der wir Menschen uns eine Scheibe abschneiden könnten. Kehlkopflähmung, Spindelzelltumor, Lungenentzündung, Schlaganfall und zuletzt eine (vermutlich) starke Prellung am Unterleib, die sie massiv zurück warf - das alles innerhalb eines Jahres und im stolzen Alter von 14.  Doch Fly gibt sich nicht geschlagen. Verena muss zwar morgens oftmals Fly's Lebensgeister wecken, aber wenn Fly dann mal unterwegs ist, muss man sich warm anziehen :-).

Schlittentour 28.04.2016

Der Winter nimmt kein Ende. Ich stehe morgens um drei Uhr auf, fahre vom Mittel- ins Oberland und nach Sechs sind wir mit den Schlitten unterwegs. "Morgenstund" ist zwar immer so eine Sache, aber heute hatte sie ganz klar "Gold im Mund". Nach dem ich rund zwei Wochen zuvor zwei schöne Touren verpasst hatte, konnte ich mir das nicht mehr bieten lassen. Nach dem Mittag war ich müde aber voll motiviert wieder im Büro.

Schneeschuhtour Hundsrügg 25.04.2016

Trotz des Wintereinbruchs und da es halt doch schon Ende Apriil ist, geht es nach der Schlittenfahrt gleich mit den Schneeschuhen weiter. Nun gibt es doch noch den "Abschluss", den ich mir vorgstellt habe. Durch so tiefen Schnee wie heute, musste ich wohl den ganzen Winter nie spuren. Ein Riesenchrampf, aber lieber so, als die "Beinbrechertouren" auf halbgefrorenem Untergrund.

Schlittentour 25.04.2016

Nach den letzten Bilder auf dieser Seite, ist dieser Beitrag kaum zu fassen. Totaler Wintereinbruch. Wer hätte gedacht, dass es Ende April noch fast eine der schönsten Schlittentouren dieser Saison absetzt. Vier- wie auch Zweibeiner sind hell begeistert.

Blüemli April 2016 zum Zweiten

Und noch mehr Blümchen - diesmal zwar zum Teil sogar mit Regen - aber erneut "nur" rund ums Haus. Allzu gross nass werden, will ich ja dann doch nicht :-).

Schlittentour 20.04.2016

Auch heute geht es für Verena und die Wuffs wieder ohne mich raus. Heute tut es nicht ganz so weh, wie vorgestern, denn es sieht doch nach einer der von mir so heiss geliebten Frühlingstouren aus, bei denen man sich danach sämtliche Bandscheiben neu einsetzen lassen muss. Nicht zu vergessen: auch Fly ist natürlich mit dabei. Ohne sie geht gar nichts. 

Schlittentour 18.04.2016

Schon wieder verpasse ich eine Tour. Dies tut heute besonders weh. Ein winterlicher Bilderbuchtag. Da ich nicht mit dabei bin, "muss" Verena zwei Mal raus gehen, aber sie kann recht gut damit umgehen. Und die Wuffs stört es auch nicht, wenn hinten mal wieder jemand steht, den es nicht andauern vom Schlitten haut. 

Blüemli April 2016 zum Ersten

Unten im Tal blüemelt es wie wild. Rund ums Haus ist angesagt. Zwischendurch "läuft" mir auch einer der Wuffs vor die Linse.

Wanderung Wildenspitz 15.04.2016

Endlich wieder im Oberland. Die Wuffs haben Ruhetag, deshalb geht es auf eine kleine Wanderung. Der Wildenspitz ist das Ziel. 100 Meter unterhalb des Gipfels breche ich ab. Es hat teilweise immer noch rechte Schneewächten und bei diesen Temperaturen weiss man nie. Weiter unten sehe ich dann wirklich noch eine Lawine abgehen.  

Schlittentour 14.04.2016

Die Abwechlsung machts spannend. Winter - Frühling - Winter - Frühling, fast wie im April. Das heute ist wieder eine Hammertour - leider aber wieder ohne mich. 

Schlittentour 11.04.2016

Und immer noch "sitze" ich im Unterland fest. Der Nachteil meiner Abwesenheit: Verena muss zwei Mal raus, damit alle Wuffs bewegt sind. Verena und die Wuffs lässt das aber eigentlich ziemlich "kalt" und sie geniessen die heutige Frühlingstour trotzdem.

Schlittentour 09.04.2016

Ich kann für einmal ein paar Tage nicht aus dem Unterland weg. Verena ist deshalb alleine unterwegs. Das wäre ja an und für sich kein Problem, wenn ich im Anschluss nicht die Bilder sehe und erkennen muss, was für einen schönen Wintertag ich verpasst habe. Die Wuffs haben total den Plausch.